Vermeidung von Warteschlangen

Kurzbeschreibung

Jeder Mensch ist heutzutage mit den lästigen Warteschlangen konfrontiert. Bei Zeiten bis zu 10 Minuten nimmt man sie gerne noch in Kauf. Problematisch wird es dagegen wenn diese weit über 10 Minuten überschritten werden. Derartige Situationen kommen oft bei den Behörden vor, an den Kassen, Arztpraxen, etc. Oftmals betragen die Wartezeiten bis zu einige Stunden.

Zwar existieren Methoden, die das Hintereinander reihen vermeiden, indem man eine Nummer zieht und solange wartet bis man an der Reihe ist (Bakery-Algorithmus). Der Nachteil dieses Verfahrens ist jedoch, dass die aktuelle Nummer am Ort verfolgt werden muss. Die Vermeidung solcher Wartezeiten und die Ortsverfolgung lassen sich mittels einer einfachen Software lösen.

Die Software soll die Eigenschaften haben wie:

  1. Für jedermann Verfügbar
  2. Freeware (bzw. günstig)
  3. Portabilität (Plattformunabhängigkeit)

Und soll folgende Hauptfunktionen erfüllen:

  1. Die Erfassung der Nummer
  2. Echtzeitverfolgung der Zeit
  3. Alarmierung
Aufgrund der Plattformunabhängigkeit der Software ließe es sich auf einen beliebigen Computer oder auf ein mobiles Gerät installieren. Das mobile Gerät könnte beispielsweise das Handy sein, das die meisten Menschen bei sich tragen. Damit kann die Nummer entweder direkt am Ort oder über einen Online zugänglichen Computer erfasst werden. Die aktuelle Nummer kann dann in Echtzeit über das mobile Gerät oder Computer verfolgt werden. Während dessen hat der Kunde Zeit sich den anderen Interessen zu widmen.

Bei der Ziehung der Nummer bekommt man von der Dienstelle gleichzeitig eine Abschätzung der Zeit. Diese Zeit beinhaltet die ungefähre Dauer für einen Kundenbesuch. Diese ist ebenfalls online ersichtlich. Dies ermöglicht für den Kunden eine bessere Abschätzung für seine weitere Zeiteinteilung.

Mittels der Zeitabschätzung wäre die Software auch in der Lage eine Meldung an den Kunden zu geben. Bei einem Handy wäre es ein ganz normaler Klingelton. Dieser Klingelton signalisiert den Kunden wie viel Zeit bis zu seinem Termin übrigbleibt. Die Meldung wäre dann individuell einstellbar.

Beispiel:

Person möchte eine Tätigkeit bei der jeweiligen Behördenstelle nachgehen. Die meisten Menschen werden bereits die Erfahrung gemacht haben, dass es sich nicht um einen kurzen Spaziergang handelt. Um die Warteschlagenzeit zu vermeiden benötigt er nur sein Handy oder einen beliebigen Computer. Damit lässt er sich von der Dienststelle eine Nummer geben und bekommt gleichzeitig eine Schätzung der Zeit. Zur selben Zeit kann er diese Daten über das mobile Gerät oder einen Computer abfragen. Die Person ist ebenfalls im Stande die vor ihm gezogenen Nummern online zu verfolgen. Während dessen kann er anderen Tätigkeiten nachgehen(z.B. Einkaufen gehen, etc.). Mittels der einstellbaren Zeitmeldung (z.B. Klingelton) wird ihm signalisiert wie viel Zeit, bis zu seinem Termin, verbleibt. Die Person kann sich drauf Einstellen und pünktlich vor seiner Ziehung bei der Dienststelle erscheinen.
0 Kommentare

Kommentar schreiben

Felder mit * sind Pflichtfelder
CAPTCHA Bild zum Spamschutz
Geben Sie das Wort ein:
Neues Wort generieren
These are just ideas with no claim to be real inventions or to be radically new. But who knows, may be some of them will write the future. They are open for discussion. You can view and comment on the ideas in these categories. If you'd like to suggest a new category or post your own idea, please don't hesitate to contact us.
 
"The best way to predict the future is to invent it."

Alan Kay

 
Cisco Selects Winner of Global I-Prize Innovation Contest
Find out more about Cisco I−Prize, the contest which was the main reason to build the AKS-team and start generating ideas.
 
Listen to the podcast in the German language about the winning idea and the contest.
Podcast about the winning idea and the contest
Or watch the video on youtube, on which Anna is telling the success story of our energy idea.